Fokus Unternehmen

In Fokus Unternehmen befasse ich mich mit Unternehmensführung, Unternehmens-Strategien, Innovation und der Kommunikation in Familienunternehmen.


Johannes Ellenberg hat bereits mehrere Unternehmen gegründet, ist seit Jahren in der Start-up-Szene und als Vortragsredner aktiv. Nach dem Buch „Der Startup Code“ ist jetzt bei Gabal sein zweites Buch erschienen: „Der Code für deine Zukunft“. Der Untertitel „Dein Schlüssel für ein glückliches und selbstbestimmtes Leben“ sagt, worum es geht.

wetalk.one ist online!

Kennen Sie das? Wenn man etwas hinter sich gelassen hat, ist plötzlich der Kopf frei und man hat viele neue Ideen. Ich habe glücklicherweise jemand gefunden, der bereit war, meine Überlegungen anzuhören und seine eigenen Ideen mit mir zu teilen. Zusammen mit Johannes Ellenberg, Unternehmer, Berater und Buchautor, habe ich wetalk.one" gegründet. Wir ergänzen uns perfekt: Er bringt die unternehmerische und Social-Media-Kompetenz mit, ich kann schreiben und wir denken ähnlich.

Zwei meiner Bekannten haben zusammen ein Sachbuch geschrieben. Das Buch zeigt, welche positiven Effekte es haben kann, wenn sich unterschiedliche Disziplinen zusammentun, in diesem Fall der Physiotherapeut Georg Grasser und der Psychiater Dr. Mario Maleschitz. Das Buch öffnet Therapeuten und Ärzten neue Möglichkeiten in der Behandlung ihrer Patienten und schenkt Menschen, die von Schmerz und Ängsten geplagt werden, neue Hoffnung.

Ich habe Philipp Depiereux, Gründer und CEO von etventure, zweimal als Redner erlebt. Er ist derjenige, der gestandene Mittelständler zum Zittern bringt, wenn er ihnen in seinen Reden beschreibt, was mit ihrem Unternehmen passieren wird, wenn sie nicht endlich in die digitale Transformation kommen. Gleichzeitig ist er unglaublich positiv und reißt seine Zuhörer mit. Er glaubt fest daran, dass sich die ängstliche Geisteshaltung, die zurzeit in Deutschland vorherrscht, überwinden lässt.

Um das Thema Start-ups gibt es seit längerem einen regelrechten Hype. Dabei geraten die Start-ups selbst oft aus dem Blickfeld. Dabei machen viele von ihnen richtig gute Sachen. Auch wenn sie wohl niemals Milliardenbewertungen an der Börse erreichen werden, haben viele von ihnen das Zeug, gute Unternehmen zu werden, die Arbeitsplätze bieten, Steuern zahlen und Produkte verkaufen, die anderen Unternehmen oder dem Endkunden nützen.

Dr. Hubertus Porschen, Unternehmer und Keynote Speaker zum Thema Digitalisierung, veröffentlicht am 22. Oktober sein Buch mit dem Titel „Digitaler Suizid. Warum wir vom Hightech-Standort zum Entwicklungsland verkommen und was wir dagegen tun können“. Jetzt konnte ich ein Vorabexemplar lesen.

Johannes Ellenberg
Johannes Ellenberg

Den Unternehmer, Redner, Gründer von Accelerate und Mitbegründer des Vereins StartUp Stuttgart e.V. habe ich bei einer Artikelrecherche kennengelernt. Von Anfang an hat er mir von dem Buch erzählt, das er schreiben möchte. Am 21. Dezember 2017 war es so weit. Er hat sein Buch „Der Startup Code“ in der Galerie Z in Stuttgart vorgestellt. Dank der Grafiken von Jay (Jedrzej) Golecki ist es nicht nur inhaltlich, sondern auch von der Gestaltung her ein tolles Buch geworden.