Nord-Äthiopien blickt auf eine lange Geschichte zurück und gilt als Wiege der Menschheit, denn von dort stammen Lucy und Ardi, die als älteste Menschen der Welt gelten. Jahrhunderte alte Kirchen, Paläste und eine wunderbare Natur erwarten den Besucher. Die Klosterinseln auf dem Tana-See, die Kaiserstadt Gondar mit ihren wehrhaften Palästen, die Wasserfälle des Blauen Nil und die grandiose Bergwelt des Nationalparks Simien Mountains mit dem Ras Dashen, dem fünfthöchsten Berg Afrikas, sind nur einige der Höhepunkte. Nicht zu vergessen die 13 faszinierenden Felsenkirchen Lalibelas, die nach unten in den Fels geschlagen wurden. Angeblich baute König Lalibela eine dieser Kirchen über Nacht mit der Hilfe von Engeln.

Simien Gebir...
Wandern bess...
Simien – Gra...
Dorfleben in...
Markt ist an...
Fasil Ghebbi...
Fasilidas` B...
Kaffeezeremo...
Kirchengemäl...
Der Wasserfa...
 
 
Powered by Phoca Gallery