Ost-Tibet gilt als Brücke zwischen Tibet und China und als die Wiege der tibetischen Kultur. Unter der chinesischen Okkupation sind große Teile von Kham und ganz Amdo in die chinesischen Provinzen Qinghai, Gansu, Sichuan und Yünnan eingegliedert worden. Für die westlichen Touristen ist es entlegener als Zentral- und Westtibet.

Gallerie "Tibet Ost" erstreckt sich über 2 Seiten - Navigation unten.

Militärpatro...
Der PotalaPa...
Vor dem Jokh...
Am Barkhor v...
Der Potala P...
Der Potala P...
Die Treppe z...
Kora auf dem...
Tsang Po - B...
Frau am Yumb...
Yumbhu Lakar...
Überfahrt zu...
Zorniger Bud...
Stupa am Klo...
Ein Spielche...
Mount Everes...
 
 
Powered by Phoca Gallery