„Stil ist die Fähigkeit, komplizierte Dinge einfach zu sagen - nicht umgekehrt.“

Jean Cocteau

Das können Sie erwarten

  • Kompetenz in Spezialthemen:
    • Finanz- und Wirtschaftsfragen
    • Unternehmensführung
    • Familienunternehmen
  • Texte und Konzepte für Unternehmenswebseiten
  • Alles rund um die externe Unternehmenskommunikation
  • Kompetenz in Pressearbeit, denn ich weiß, wie die Kollegen ticken
  • Kompetenz in Text
  • PR-Texte, die mehr sind als Werbung
  • Reden und Bücher, mit denen Sie glänzen können
  • Fotos, die etwas aussagen
  • Sprache und Stil, die zu Ihrer Zielgruppe passen
  • Schnelle und gründliche Themenrecherche
  • Kurze Einarbeitungszeit
  • Persönliche Betreuung
  • Erreichbarkeit und Pünktlichkeit
  • Kreativität und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit und Diskretion

...und natürlich faire Preise...

Sie können auf fast 30 Jahre journalistische Erfahrung bauen

Bevor ich mich 1990 selbstständig gemacht habe, war ich zehn Jahre lang in der Redaktion des Monatsmagazins „Das Beste aus Reader’s Digest“. Dort habe ich Recherche und Magazinjournalismus von der Pike auf gelernt.

Jahrelange freiberufliche Tätigkeit

  • als Redakteurin und Chefredakteurin bei Zeitschriften und Magazinen, aktuell Chefredakteurin bei dem Stuttgarter Unternehmermagazin DIE NEWS
  • als Ghostwriterin und Autorin von Einzelpersonen und Unternehmen
  • als Autorin und Co-Autorin von ca. 20 Büchern und Ratgebern, hauptsächlich in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen und Unternehmensführung u. a. bei Campus, Herder, Ueberreuter, Sauer und Kösel

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingtauch den zweiten Satz lesen will.

William Faulkner
Denker

Wenn ich etwas für Sie in Worte fasse,
ist mein Ziel, dass der Text das ausdrückt, was Sie sagen möchten. Und zwar in einer Sprache, die ihre Leser oder Zuhörer verstehen, und die sie begeistert. Deshalb nehme ich mir Zeit, die Wünsche und Absichten meiner Auftraggeber und diejenigen, die sie ansprechen möchten, genau zu verstehen. Nur wenn ein Text oder eine Rede bei den Menschen ankommen und die gewünschte Emotion auslösen, haben sie wirklich Erfolg.

Drei Dinge leiten mich bei meiner Arbeit:

  • Eine „flotte Schreibe“ reicht nicht.
    Nicht der Autor eines Textes oder sein Schreibstil stehen im Vordergrund, sondern der Zweck des Textes und seine Adressaten.
  • Information ist nicht genug.
    Texte werden von Menschen gelesen oder gehört. Sie erwarten mehr als Informationen, zum Beispiel Unterhaltung, Lösungen, eine Botschaft, eine Bereicherung.
  • Der Preis muss stimmen.
    Bei mir gibt es in dieser Hinsicht keine Überraschungen, sondern feste Abmachungen, die eingehalten werden.

Weitere Infos über meine Tätigkeiten finden Sie auch bei Wikipedia unter Andrea Przyklenk

Wenn Sie Referenzen haben möchten, kontaktieren Sie mich.